Herzlich willkommen im Urlaub !!! 

 

 

Mietbedingungen für unsere Ferienwohnungen

Das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen als Gast und uns als Vermieter  richtet sich nach diesen Mietbedingungen und den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Jeder Gast erkennt die Bedingungen mit Erhalt der Buchungsbestätigung an.  

Abschluss des Mietvertrages: Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss des Mietvertrages verbindlich an. Wenn die von Ihnen  gewünschte Ferienwohnung verfügbar ist, erhalten Sie von uns  spätestens innerhalb von 10 Tagen eine Reservierungsbestätigung.  Mit Zugang dieser Bestätigung ist die Buchung rechtsverbindlich. Alle Vereinbarungen, die zwischen Mieter und Vermieter getroffen werden, bedürfen der Schriftform. 

Anzahlung: Die Anzahlung beträgt 25% des Grundmietpreises. Bitte überweisen Sie den Betrag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Reservierungsbestätigung auf das dort angegebene Konto. Sollten Sie die Wohnung im Ausnahmefall weniger als 14 Tage im  Voraus anmieten, zahlen Sie die Gesamtmiete bitte sofort nach Zugang der Bestätigung. Bei Nichteinhaltung dieser Frist sind wir berechtigt, die Wohnung anderweitig zu vermieten. 

Bezahlung: Den Restmietpreis zahlen Sie bitte bis 14 Tage vor Ihrer Anreise durch Überweisung. Wenn der Mietpreis bis zum Anreisetag nicht vollständig bezahlt ist, gilt dies als Stornierung. Der Mieter wird von der Entrichtung der Miete nicht dadurch befreit, dass er durch einen Grund, den nur er zu vertreten hat, an der Ausübung seines Gebrauchsrechtes gehindert wird. 

Leistungen und Preise: Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsabrechnung/Rechnung. Das Mietobjekt darf nur von der in der Bestätigung angegebenen Personenzahl bewohnt werden. Kinder, Babys und Haustiere (sofern gestattet) gelten dabei je als Person. Der Mieter ist ohne schriftliche Erlaubnis von uns nicht berechtigt, die Mietsache einem Dritten zur Nutzung zu überlassen, insbesondere diese weiter zu vermieten. Nicht angemeldete Personen haben keinen Anspruch auf Unterbringung und können von uns zurück gewiesen werden. Möchten Sie während Ihres Aufenthaltes Gäste bei sich übernachten lassen, ist dies bei vorheriger Abstimmung mit uns möglich, sofern die maximale Belegungszahl der Wohnung nicht überschritten wird. Hierfür erheben wir einen Zuschlag von 5,- EUR je Person und Nacht.

Rechte des Mieters: Sollten beim Bezug der Ferienwohnung Mängel festgestellt werden, so sind diese sofort anzuzeigen. Dem Mieter steht das Recht zu, die Ferienwohnung einschließlich Mobiliar und Gebrauchsgegenständen bei pfleglicher Behandlung und Beachtung der Hausordnung zu nutzen. Wird Ihr Aufenthalt infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leisten wir innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so ist der Mieter zur Mietminderung oder Kündigung berechtigt. Hierüber hat er den Vermieter unverzüglich zu informieren. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden. Der gezahlte Mietpreis für die Restdauer des Mietverhältnisses wird in diesem Fall zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Bei Unbewohnbarkeit der Ferienwohnung bemüht sich der Vermieter um eine gleichwertige Ersatz-Unterkunft oder zahlt den Mietpreis zurück. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. 

Mietdauer / An- und Abreise: Das Mietverhältnis wird für die bestätigte Zeit begründet. Am Anreisetag können Sie die Ferienwohnung ab 15 Uhr beziehen. Am Abreisetag bitten wir um Übergabe bis 10 Uhr. Ihre genaue Abreisezeit teilen Sie unserer Betreuung vor Ort mindestens 2 Tage im Voraus mit. Wird das Objekt später als 10 Uhr verlassen, berechnen wir die Miete eines zusätzlichen Tages. Individuell abgestimmte An- und Abreisezeiten entnehmen Sie bitte Ihrer Buchungsbestätigung.  

Mietpreise / Nebenkosten: Die in der Preisliste angegebenen Mietpreise gelten pro Wohnung und Tag. An- und Abreisetag gelten dabei zusammen als ein Tag. Der Mietpreis schließt alle im Prospekt beschriebenen Leistungen ein und versteht sich einschließlich Nebenkosten. Ausgenommen hiervon ist die Kurtaxe, welche Sie bitte vor Ort begleichen. Im Rahmen der Gebühr für die Endreinigung stellen wir eine Erstausstattung an Verbrauchsmaterialien, wie z. B. Toilettenpapier, Geschirrspültabs, Badvorleger, Abfallbeutel und Geschirrtuch. Zu jeder Wohnung ist ein Kfz-Stellplatz zugehörig und im Mietpreis inclusive. Die Anreise ist somit auch nur mit einem Fahrzeug möglich. Weitere Kfz dürfen nicht auf dem Grundstück geparkt werden. 

Kaution: Der Vermieter ist berechtigt, bei Schlüsselübergabe eine Kaution in Höhe von EUR 100,00 je Wohnung zu verlangen. Diese wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe der Ferienwohnung erstattet. Durch die Rückgabe werden eventuelle Schadenersatzansprüche des Vermieters nicht berührt. 

Endreinigung/Zwischenreinigung: Die Endreinigung erfolgt unabhängig von der Aufenthaltsdauer. Wir gehen dabei von einer Reinigungszeit von etwa 3 Stunden aus. Wenn diese Zeiten wegen außerordentlichem Aufwand überschritten werden, müssen wir für jede weitere Stunde Reinigung 15 € gesondert in Rechnung stellen. Die Ferienwohnung ist besenrein zu verlassen. 

Haustiere: Haustiere sind ausschließlich in den Ferienwohnungen "Fender“, "Besan", "Klüver“ und "TERRA" mit schriftlicher Erlaubnis von uns gestattet.  

Haftung: Der Mieter und seine Begleitpersonen haften als Gesamtschuldner gemäß § 421 BGB im vollen Umfang für die verursachten Schäden am Inventar der Ferienwohnung und dem Ferienhaus. Eventuelle Schäden müssen sofort dem Vermieter oder dem Ansprechpartner vor Ort mitgeteilt werden. Eltern haften für ihre Kinder. Der Vermieter haftet für eine nicht ordnungsgemäße Funktion der technischen Geräte, oder sich ggf. bis zur Anreise ändernde rechtliche Bedingungen. Die Haftung ist auf die Höhe des Gesamtmietpreises beschränkt. Der Vermieter übernimmt keine Haftung bei Diebstahl, Feuer- und Wasserschäden am Eigentum des Mieters. Weiterhin schließen wir eine Haftung für Änderungen, die nicht das Mietobjekt betreffen, aus. Hierunter zählen insbesondere Änderungen von Bade- und Angelrechten, Einstellungen von Verkehrsverbindungen, Erhöhung lokaler Abgaben, klimatische Veränderungen und Naturkatastrophen. 

Stornierung / Rücktritt: Sie können jederzeit vor Mietbeginn von der Buchung zurücktreten. Die Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen. Da wir als Vermieter nicht allein das Risiko einer eventuellen Absage tragen können und es bei kurzfristigen Absagen mitunter unmöglich ist noch Ersatzmieter zu bekommen, bitten wir um Verständnis für nachstehende Stornoregelungen: Der Mieter verpflichtet sich im Falle einer Stornierung der Buchung im Zeitraum von einem bis zwei Monate vor Mietbeginn an den Vermieter eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe der Anzahlung zu entrichten. Im Falle einer Stornierung der Buchung innerhalb von zwei Wochen bis einen Monat vor Mietbeginn verpflichtet sich der Mieter, an den Vermieter 50% des Gesamtpreises zu entrichten. Bei einer Stornierung innerhalb von zwei Wochen vor Mietbeginn verpflichtet sich der Mieter, an den Vermieter 100% des Gesamtpreises zu entrichten.  Nachdem wir die Stornierung von Ihnen erhalten haben, werden wir uns umgehend um andere Gäste für den entsprechenden Zeitraum bemühen und die Einnahmen mit den Stornierungsgebühren verrechnen. 

Nichtantritt und vorzeitige Abreise: Bei Nichtanreise oder einer vorzeitigen Abreise besteht kein Anspruch auf Erstattung des Mietpreises. Wir werden uns jedoch bemühen, die Unterkunft anderweitig zu vermieten und die Einnahmen entsprechend zu verrechnen. 

Preisminderung: Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. 

Kündigung: Bei mehrfachem Verstoß gegen diese Mietbedingungen kann der Vermieter den Mietvertrag einseitig kündigen. Der Gast hat dann die Ferienwohnung unverzüglich zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Fall nicht. 

Salvatorische Klausel: Sofern eine der vorstehenden Mietbedingungen der Rechtswirksamkeit ermangelt, bleiben die weiteren Mietbedingungen hiervon unberührt und weiterhin gültig.  

Gerichtsstand ist Leipzig.  


Leipzig, im Januar 2018